FOP e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start

Treffen mit Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr verpasst

E-Mail Drucken PDF

In diesem Jahr habe ich leider schon zwei Mal ein Zusammentreffen mit dem Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr verpasst.

Im Februar dieses Jahres war ich erst Mittags zum "Tag der seltenen Erkrankungen" in Berlin erschienen. Der Bundesgesundheitsminister war schon wieder abgereist.

Am 18. Dezember 2012 besuchte er den "Schriebers Hof" in Bad Fallingbostel. Leider hat man mich von dort zu kurzfristig informiert. ich nahm an dem gemütlichen Beisammensein als Heimbeirat nicht teil.

Damit Herr Bahr die Gelegenheit hat unsere Selbsthilfegruppe kennen zu lernen, habe ich ihm einen Brief mit den o.g. verpassten Gelegenheiten und diversen Faltblättern zugeschickt. Beendet habe ich diesen Brief mit der Hoffnung, ihn im Februar 2013 bei der Verleihung des "Eva Luise Köhler Forschungspreises" in Berlin sprechen zu können.

 


Website übersetzen