FOP e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Presse Radrennen: 24hforlife geht online

Radrennen: 24hforlife geht online

Drucken PDF

Soeben bekam ich die Nachricht, das die Hobby-Rennradfahrer mit ihrer Website www.24hforlife.de Online gegangen sind.

Am 24. Juni 2017 haben Sich Rennradfahrer eingefunden, um für diverse gute Zwecke zu laufen.

Unsere Selbsthilfegruppe ist auch dabei.

Hier sind die Ziele der Unterstützer:

- Die Teilnehmer sind zwischenzeitlich auf 18 Teilnehmer gewachsen, so dass wir nun mit 2 Solofahrern und 3 Teams am Start sind.  

  • Leider hat uns das Finanzamt keine Freigabe erteilt Spenden über deren Verein zu sammeln, daher weisen wir Spender direkt auf Ihre Spendenkonten hin, so dass alle, die eine Spendenquittung benötigen direkt an Sie spenden können. Dabei werden die Spender gebeten das Stichwort 24hforlife anzugeben. Es wäre toll, wenn Sie mir ab und an einen Stand durchgeben könnten ob und wenn ja in welche Höhe Spenden eingetroffen sind. Im Moment wird sich das noch in Grenzen halten, da Rad am Ring ja erst Ende Juli stattfindet.
  • Zudem wie möglich haben Sie sich entschlossen privat ein Spendenkonto einzurichten für Personen, die keine Spendenquittung benötigen.

Vielen Dank für die Unterstützung und viel Erfolg.